Hothouse

Filme

Hothouse I und Hothouse II

»Erst durch den Film habe ich verstanden, was in der Woche alles passiert ist« (Florian Dombois). Die beiden Filme Hothouse I (2014) und Hothouse II (2016) dokumentieren die Arbeitswochen des Forschungsschwerpunkts Transdisziplinarität (fsp-t) der Zürcher Hochschule der Künste. In ruhiger, präziser Bildsprache begleitet die Kamera Gäste, Vorträge, Alltägliches und schafft es, all die ephemeren Momente festzuhalten, die sonst mit der Erinnerung der Teilnehmenden schwinden würden.

  Hothouse I und II entstanden in Zusammenarbeit mit Florian Dombois und dem fsp-t der Zürcher Hochschule der Künste. Hothouse I wurde unter anderem im Xenix gezeigt

Mitwirkende: Haseeb Ahmed, Martin Burr, Delphine Chapuis Schmitz, Florian Dombois, Julie Harboe, Kaspar König, Sarine Waltenspül, Reinhard Wendler 

Hothouse I, 2014

Film: Piet Esch, Florian Dombois
Schnitt: Filip Pampuch
Kamera: Piet Esch
Musik: Kaspar KönigReinhard Wendler

Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, 35:01 Min.

Hothouse II, 2016

Film: Piet Esch, Florian Dombois
Schnitt: Piet Esch
Kamera: Piet Esch
Akustik: Kaspar König

Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, 22:30 Min.