Über Mich

 

Piet Esch (*1979, Berlin-Friedrichshain)
Download PDF   

Piet Esch hat sich mit der Herstellung von Filmen und Hörspielen 1997 angefangen zu beschäftigen. Im Laufe der Jahre arbeitet er dann als Kameramann & Regisseur in vielen Kurzfilmen, Musikvideos und in der Werbung. Er ist Mitbegründer des  Künstler Pools Mindflash. In dieser Zeit hat er sich mit gestalterischen Arbeiten auseinander gesetzt, wie Siebdruck, Bekleidung und Austellungen. In der Zeit von 2006 bis 2008 fokussierte er sich auf Werbung und Musikvideos und gründete Sugarman, eine Crossmedia Gemeinschaft. Ab 2009 liegt seine Hauptziel in der Umsetzung eigener Kurzfilme und Experimental-Videos. Sein Kurzfilm Beton wurde von der Deutschen Film- und Medienbewertung zum Kurzfilm des Monats gewählt und mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet. 2011 hat er sich mit mehreren Experimental-filmen und Videoinstallationen beschäftigt. Die  Installation wurden ua. im Kunstmuseum Basel und im Stadthaus Zürich präsentiert. 2015 wurde ihm der Medienkunstpreis Oberrhein verliehen. Nach seinem Studium an Züricher Hochschule der Künste arbeitet Piet Esch mit der Produktionsfirma point de vue an seinem ersten Spielfilm "Der Stein beobachtet".

1998
Talk for Sucsess
, Kurzfilm: Kamera/Regie 16mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca.15:00 Min.
Die Drachenbraut
, Kurzfilm: Kamera Super8 4:3, Zweikanal-Audo, ca. 28:00 Min.
Gibt es Bären in Afrika
?, Kurzfilm: Kamera 35mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 12:00 Min.
7 Tage
, Hörspiel: Konzept/Regie, Zweikanal-Audio, ca. 30:00 Min.
Frühstück
, Kurzfilm: Kamera/Regie, Super8 4:3, Stumm, ca. 05:00 Min.
Praktikum im Tonstudio der Hochschule der Künste Ost
Da fource feat. Harleckinz, Kopfnicker, Musikvideo: Kamera, 16mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.

1999
Rohschnitt
, Kurzfilm: Kamera/Regie, 16mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 30:00 Min.
Plattenpapzt feat. Kool Savas, King of Rap, Musikvideo: Kamera, 16mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Da Fource, Komm auf den Punkt, Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.
Angestellter im Filmtechnikverleih Cine Service (1999 – 2000)

2000
Plattenpapzt feat. die Firma, Für die Straßen, Musikvideo: Kamera, 16mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Plattenpapzt feat. Tefla und Jaleel, Wenn Zonies Reisen, Musikvideo: Kamera, 16mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 04:30 Min.
Da Fource, Wo sind unsere Brüder, Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.
Afrodelics feat. Master Ace, Chromatic, Musikvideo: Kamera/Regie, 16mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Angestellter als Videotechniker und im Bereich Videokonzeption/Realisation im Hebbel am Ufer Theater (2000-2012)

2001
Bintia, Über den Wolken, Musikvideo: Kamera, 35mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.
Underdog Crew, Sesam öffne dich, Musikvideo: Kamera, 16mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.
Pyrania, Im Kreis, Musikvideo: Kamera, 16mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.
KMC, K9 , Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.
Firmengründung von MINDFLASH GbR, Künstler Pool, Bekleidungsherstellung und Grafik (2001-2006)

2002
T.M.O., Für alle Leute, Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Big Sal So Much Talk, Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.

2003
Kool Savas feat. Lumidee, Die besten Tage sind gezählt, Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.

2004
König Quasi, Sei still, Musikvideo: Kamera/Regie, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.

2005
Shok Muzik - Was los,
Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 06:00 Min.

2006
Irie-D, Was jetzt los, Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Irie-D, Ich bin anders, Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Shok Muzik, Das ist Gangstar, Musikvideo: Kamera/Regie, 35mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 06:00 Min.

2007
Firmengründung von SUGARMAN GbR (2007-)
Jeneez
, Du kennst nicht, Musikvideo: Kamera/Regie, Video Digital HD, Zweikanal-Audio, ca. 04:00 Min.
Flying Steps, Operator, Musikvideo: Kamera/Regie, Video Digital HD, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.

2008
König Quasi
, König der Welt, Musikvideo: Kamera/Regie, Video Digital HD, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.

2009
BETON
, Kurzfilm: Kamera/Drehbuch/Regie/Postproduktion, Video Digital HD, Zweikanal-Audio, ca. 15:00 Min.;
Prädikat: „besonderswertvoll“; Preise: 1. Preis des 17. Contravision Filmfestivals
Kabel Deutschland,
Werbefilm: Kamera/Regie, 35mm 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 00:45 Min.
23Uhr30
, Kurzfilm: Kamera/Drehbuch/Regie, Video Digital HD, Zweikanal-Audio, ca. 10:00 Min.
Hebbel am Ufer/ Carl Friedrich Zelter Schule
/Schlesische 27, Leuchtzeichen und Irrlichter: werkpädagogischer Workshop mit
Schülern (2009-2010)

2010
Prinz Pi
, Schädelficken, Musikvideo: Kamera, Video Digital HD, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
SUPER POWER
, Theater: Visuals, Video Digital HD 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Mobile Akademie
, Beratungsbüro für die vollendete Zukunft, Theater Hebbel am Ufer:
Videokonzept/Visuals, Video Digital HDV 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 120:00 Min.
X-Schulen
/Rabih Mroué/Hebbel am Ufer, Theater: Videokonzept/Visuals, PAL 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 30:00 Min.
Sybille Ettengruber, Walk on by 4 Berlin, Performance/Video:
Videokonzept/Realisation, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca.20:00 Min.
IZE
Technische Universität Berlin, Videoanimation: Konzept/Animation, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
MCAT, Malta Colleg of Arts, Gastdozent: Film

2011
III
, Langspielfilm: Idee/Drehbuch/Storyboard/Produktion (2011-2013, Film unrealisiert); Förderung:
Referenzfilm-/Drehbuchförderung der Filmförderungsanstalt (FFA)
Super700
, Under the No Sky, Musikvideo: Kamera/Regie, Video-Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 02:00 Min.

https://www.discogs.com/de/Qlu...

– Lauschen, CTM Festival, Konzert: Visuals und GraphikkonzeptPlattencover
Moritz Majce, Within the Interim, Hau Theater: Videokonzept, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 60:00 Min.
3Sat, Rentensystem braucht Veränderung, Videoanimation: Konzept/Animation, Video Digital HD 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 02:00 Min.

2012
König Quasi, Koffer in Berlin, Musikvideo: Kamera/Regie, Video Digital HD, Zweikanal-Audio, ca. 03:20 Min.
Intervention #1
, Buch Hungerkünstlerverlag, Short Motion:
Videokonzept/Regie, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 03:00 Min.
Hebbel am Ufer Berlin, Unendlicher Spass von David Foster Wallace 24 Stunden durch den Utopischen Westen Berlins, Theater:
Videodokumentation, Video Digital HD, Zweikanal-Audio, ca. 720:00 Min.
Rundfunk Berlin-Brandenburg, Das Schweigen der Nofretete, Videoanimation: Konzept/Animation, Video Digital HD 16:9,
Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
EUREF
Berlin Micro Smart Grid, Videoanimation: Konzept/Animation, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 06:00 Min.

2013
Intervention #1
, Holo Box: Der Nebeleffekt, Kunstmuseum Basel, Videoinstallation:
Konzept/Realisation, Zusammenarbeit mit Sarine Waltenspül
Julian Klein (!KF), The Art of Listening – Ein Festival des Musikhörens, Radialsystem V: Konzert: live-Videoperformance
IWB Energie Basel, Infobox, Dialogbox: Videoanimation, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Hebbel am Ufer Berlin Theater, Etel Adnan, Chaos facing Chaos:
Videodokumentation, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 24:00 Min.
Forschungsschwerpunkts Transdisziplinarität
(fsp-t), Florian Dombois, Hothouse #1 Uerikon, Filmdokumentation: Regie/Kamera,
Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 24:00 Min.
Hebbel am Ufer Berlin, 100Grad,
Festival: Visuals, Video Digital HD 4:3, Zweikanal-Audio, ca. 10:00 Min.

2014
Hey Philip
, live-Videoperformance: Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, Livestream, 200:00 Minuten;
Preise: Medienkunstpreis Oberrhein
Delorian Cloud Fire, Pound my Heart, Musikvideo: Kamera/Regie/Schnitt, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Delorian Cloud Fire
, Wide Awake, Musikvideo: Kamera/Regie/Schnitt, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 05:00 Min.
Sibylle Ettengruber, Walk on by 5 Amsterdam, Performance/Video:
Videokonzept/-realisation, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio,ca. 00:18 Min.
Sibylle Ettengruber, Walk on by 6 Venedig, Performance/Video:
Videokonzept/-realisation, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 20:00 Min.
Mathis Rickli
, Sammelstelle / Scoope Basel, Vermittlungsprojekt:
Videodokumentation Regie/Kamera/Schnitt, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 08:00 Min.
Stadthaus Zürich, Nacht Stadt Zürich, Ausstellung: Videoinstallation, Vierkanal-Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 10:00 Min.
(2014-2015)
Christoph Merian Stiftung & Haus der elektronischen Künste Basel, Auf den letzten Metern, Eröffnung:
Short Motion, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 14:00 Min. Zusammenarbeit mit Daniel Teige
KLIMBIM
Visueller Schnickschnack aus der Kunsti - Kulturbetrieb Royal Baden, Zusammenarbeit mit Maria Bänziger

2015
Ich-AG
, Installation: Diplomausstellung 2015, Zürcher Hochschule der Künste
Jörg Weinöhl, Motion der doppelte Blick, Tanz-, Video-, Kompositionsstück: Regie/Kamera/Schnitt/ Konzept Videoinstallation: Zweikanal-
Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 10:00 Min.

2016
Forschungsschwerpunkts Transdisziplinarität
(fsp-t), Florian Dombois, Hothouse #2, Filmdokumentation: Regie/Kamera/Schnitt,
Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 22:00 Min.
Davidoff Art Initiative, Guillermo Rodríguez, Videomotion: Video-Digital HD, Zweikanal-Audio, ca. 10:00 Min.
Optogramm/Programm
, Performance: Diplomausstellung 2016, Zürcher Hochschule der Künste
Digitalwerstatt
, Imagefilm, Konzept/Filmerstellung, Video Digital HD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 55 sek.

2017
Der Stein beobachtet
, Langspielfilm: Drehbuch/Storyboard/Produktion, Produktionsfirma Point de Vue (Basel), Roman Joël Laszlo
Forschungsschwerpunkts Transdisziplinarität (fsp-t), Wind Tunnel Bulletin: Erstellung einer Schablone für das Kunstmagazin.
Institute of Experimental Design and Media Cultures
/Critical Media Lab, FHNW, Prof. Dr. Claudia Mareis, IXDM/CML An introduction,
Videodokumentation: Regie/Kamera/Schnitt
Bild und Ton
, Podcast über Filmmusik
Rote Fabrik
– Uraufführung der Dokumentarfilme Hothouse II Wollishofen 2017
Forschungsschwerpunkt Wissensformen der Kunst (FSP), Felix Stalder (IFCAR), Creating Commons, Interviews: Kamera, Video
Digital WQHD 16:9, Zweikanal-Audio, 5x ca. 10min

2018
Mitarbeiter audio/visuelle Produktionsfirma Point de vue, Hauptätigkeiten: Medienproduktion, Postproduktion, Kamera
Der Stein beobachtet
, Langspielfilm, Förderung Zusage, Fachausschuss Film & Medien BS/BL:
Regie/Produktion, Produktionsfirma Point de Vue
Bewegte Einblicke
, SNSF Angora Ausstellung im Pharmaziemuseum der Universität Basel 2019:
Videoinstallation / Videodokumentarfilm: Regie/Kamera/Schnitt

2019
Züricher Hochschule der Künste FNSFN Forschungsprojekt HANDS_ON, Anstellung 40% in den Bereichen Videodokumentation
Brigitta Wisselaar, genähte Spuren, Videoportrait: Regie/Kamera/Schnitt, Video Digital WQHD 16:9, Zweikanal-Audio, ca. 08:00 Min.